21.5.2019  Winfried Zylka ist tot. Er war langjähriger Kreispräsident des Kreises Segeberg und CDU-Politiker in Bornhöved. In der Nacht zu Montag verstarb Winfried Zylka nach einer schweren Krankheit.

Seine Stärke war seine Loyalität gegenüber allen Fraktionen. Er genoss ein hohes Ansehen unter allen Kommunalpolitikern des Kreises Segeberg und hat sich um den Kreis und die Zusammenarbeit im Kreistag verdient gemacht.

Wir erinnern uns noch gut daran, dass er mit großer Freude am 24.Februar 2018 die Verabschiedung  von Wolfgang Schnabel aus dem Kreistag auf unserem Kreisparteitag vorgenommen hat. Winfried Zylka dachte ja gar nicht daran, diesen Moment zu verpassen und tat alles dafür, um bei uns vor Ort zu sein.

Wir erinnern uns auch in Zukunft gerne an diesen besonderen Menschen und seine Leistung, die er als Kommunalpolitiker vollbracht hat. Wir  möchten seiner Familie unser Beileid ausdrücken und wünschen ihr viel Kraft in diesem schweren Moment.  /apt